Teilnahme der 4. Klasse an der Mathematikmeisterschaft 2017

 

Auch dieses Schuljahr nahm unsere 4. Klasse wieder an den Mathematikmeisterschaften teil. Am Dienstag, den 17.10.2017 bearbeiteten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse mit viel Eifer die kniffligen Knobelaufgaben, die von einem externen Organisationsteam zusammengestellt wurden.

Die Klassenlehrerin, Frau Lena Müller freute sich über den Eifer an der Beschäftigung mit den mathematischen Problemstellungen und die guten Ergebnisse ihrer Schüler. Aber leider darf nur ein Junge und ein Mädchen aus jeder Schule am 16. November weiter in die 2. Runde des  Wettbewerbs an der Grundschule Westerheim um dort in den Wettstreit mit den anderen Schulen zu treten.

Unsere zwei Schulsieger  Jasmin Stöhr und Johannes Lang werden unsere Schule vertreten. 

Wir wünschen den beiden viel Erfolg. 

   
© ALLROUNDER