Zwei Wochen lang lesen Kinder täglich Zeitung.

 

Ettringen, In der Albert – Schweitzer - Mittelschule Ettringen liest zur Zeit die 6. Klasse ZISCH. Das heißt sie bekommen jeden Tag die Mindelheimer Zeitung und lesen sie als Morgenaufgabe. Es ist ein Geschenk der Zeitung, denn die Schule möchte, dass Kinder mehr (Zeitung) lesen. Damit die Schüler auch nicht   vergessen, was ihnen am besten gefällt, schneiden sie täglich einen Artikel aus und  kleben ihn in ein selbstgebasteltes Lesetagebuch. Unter diesem Artikel kommentieren sie ihre Meinung dazu. Das macht den Schülern großen Spaß.

(Robin Sophie Köhler)

 

20160226 111418 resized20160226 111505 resized20160226 111843 resized

 

Am 24. Februar 2016 luden vier Berufsschulen zum Schnuppernachmittag ein:

in Memmingen die Johann-Bierwirth-Schule (BS I), BBZ Jakob Küner (BS II), die Berufsfachschule für Ernährung/Versorgung, Kinderpflege und Sozialpflege und die Staatl. Berufsschule Mindelheim.

Die 8. und 9. Klasse und die V1 besuchten einzelne Fachklassen und gewannen Einblick in unterschiedliche Berufe wie Kinderpfleger(in), Einzelhandelskauffrau, Schreiner, Bäckereifachverkäufer(in),Frisör, Elektroniker, Metallbauer, Industriemechaniker usw.

Stellenweise durften die Schüler sogar handwerklich tätig werden: Die Schreiner sägten und stemmten, die Bäckerei-/Metzgereifachverkäufer(innen) stellten essbare Deko (Radieschenmäuse und Apfelfeder) her, die Frisöre tönten Haare am Modellkopf.

     

abc

Statements einzelner Schüler:

-       „Hoffentlich dürfen wir nächstes Jahr wieder dorthin.“

-       „Der Tag war sehr informativ.“

-        „Ich nehme von diesem Besuch die Freude am Arbeiten mit.“

-        „Ich fand gut, dass wir etwas ausprobieren durften.“

-       „Eine neue Erfahrung war für mich, mit einem Rollstuhl zu fahren.“

-       „Wir durften auf einen Traktor sitzen, das fand ich cool.“

-       „Das Lehrer-Schüler-Verhältnis war sehr entspannt.“

-       „Interessant war, zu sehen, wie ein Bettbezug gewechselt wird, wenn noch eine Peron im Bett liegt.“

-       „Toll fand ich, dass wir Strudel essen durften.“

-       „Die zwei Stunden sind sehr schnell vergangen.“

-       „Ich wusste noch nicht, dass man den Realschulabschluss auch an der Berufsschule erreichen kann.“

 

   
© ALLROUNDER