Gesundes Pausenbrot – lecker!

 

Am Freitag vor den Osterferien bot die Klasse V2 für die gesamte Schule ein gesundes Pausenbrot an. In liebevoller Kleinstarbeit wurde Obst und Gemüse geschnippelt, Vollkornbrote bestrichen und dekoriert, Fruchtspieße und Tomate-Mozzarella-Spieße gesteckt und Gemüsesticks mit Dip angeboten. Die bunte vegetarische Vielfalt wurde von den Schülern gut angenommen, so dass die Aktion gerne wiederholt wird.

 

                

 

              

 

 

Vorlesewettbewerb 6. Klasse

Vor Weihnachten war für die 6. Klasse Lesen und Schmökern angesagt, denn im Dezember fand der schulinterne Vorlesewettbewerb statt. Alle Schüler und Schülerinnen wählten aus ihren Büchern lustige, spannende oder gar gruselige Textstellen, die sie der Klasse vortrugen. Zu den besten Vorleserinnen gehörten (von links) Ramona Steffens, Vivien Kares und Latisha Miller. Doch die Jury -  zusammengesetzt aus Lehrkräften, Frau Neumayer und der Siegerin des letztjährigen Wettbewerbs, Arwen Götzfried (rechts im Bild) – musste sich für eine Schülerin entscheiden.

 

Ramona Steffens (links) ging als Schulsiegerin hervor und wird nun am Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs in Memmingen unsere Schule vertreten. Dazu wünschen wir ihr natürlich viel Glück!

 

 

                                                 

 

Fit4Future powered by DAK-Gesundheit ist eine ganzheitliche Initiative mit den Modulen BEWEGUNG, ERNÄHRUNG und BRAINFITNESS sowie weiteren Themen zur Schulentwicklung. Mehr Bewegung, ausgewogene Ernährung, eine stressfreie positive Lernatmosphäre und die Schaffung einer gesunden „Lebenswelt Schule“ sind die Ziele der Initiative.

Unsere Schule nimmt teil an dieser groß angelegten Initiative und ist dankbar für die kostenlos zur Verfügung gestellten Spieltonne mit 20 verschiedenen pädagogisch wertvollen Spiel- und Sport-Utensilien. Im Sportunterricht, bei der Pausengestaltung und im Klassenzimmer werden die Geräte ausprobiert, gelernt und geübt. Unsere Schule kommt aktiv dem natürlichen Bewegungsdrang entgegen und wird einer ganzheitlichen Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen gerecht.

Mit Begeisterung probierten bereits einige Schülerinnen und Schüler die Spiel- und Sport-Utensilien allein, mit einem Partner oder in der Gruppe aus.

 

                

 

      

 

 

 

„Der Nikolaus ist hier – schon klopft es an der Tür…“

… und so besuchte er am 6.12.17 die Albert-Schweitzer-Grundschule, um nach dem Rechten zu sehen. Dort wurde er von den Erst- und Zweitklässlern freudig mit Liedern, Gedichten und Flötenstücken begrüßt. Damit er besser aus seinem goldenen Buch lesen konnte, brauchte er natürlich auch Hilfe beim Stabhalten. Alle waren froh, dass der Nikolaus viel Lob in seinem goldenen Buch stehen hatte! Bevor er sich bis zum nächsten Jahr verabschiedete, schenkte er jedem Kind noch ein Säckchen mit Nüssen, Mandarinen und Schokolade.

„…musst du dann weitergehen und sagst: Auf Wiedersehen! Gehen wir mit dir zur Tür und alle winken dir…“

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

 

 

Nikolaus Verschick Aktion

 

Jedes Jahr besucht der Nikolaus die Grundschule. Die Mittelschule sollte nicht das Nachsehen haben, deshalb organisierte die Klasse V2 – wie schon im Vorjahr – eine Nikolaus-Verschick-Aktion. Mit Namen vom edlen Spender versehen oder anonym konnte jeder Mittelschüler einen Nikolaus-Schokoladen-Gruß an einen Mitschüler, einen Freund, einen Lehrer, …. senden. Der Nikolaus mit seinem Knecht Rupprecht wurde von Engeln und Rentieren begleitet.

Die Aktion fand großen Anklang bei den Schülern.

 

 

 

   
© ALLROUNDER